Publikationen

Prävention in der Kinderheilkunde (PDF)Bisherige Ergebnisse

Über 200 Veröffentlichungen aus dem KAV-Institut, darunter mehrere Bücher, erschienen bisher:

  • zur Ernährung in der Schwangerschaft,
  • zur Prävention und Gesundheitsförderung in der Familie,
  • zur vorausschauenden Beratung junger Eltern,
  • zur Verbreitung des Alkohol- und Nikotinkonsums in der Schwangerschaft,
  • zur Raucherentwöhnung,
  • zum Eisenmangel bei Müttern und Kindern,
  • zur Prävention der Milchzahnkaries,
  • zu Stillen- und Stillförderung,
  • zur Gesundheitslage von Kindern,
  • zur Prävention der Adipositas, der Neurodermitis, von Allergien,
  • zur Förderung der Entwicklung,
  • zu nachhaltigen Wirkungen von ?- 3 Fettsäure – Supplementen in der Schwangerschaft,
  • zu perinatalen Risikofaktoren für die spätere Gesundheit.

Über 800 Publikationen von den Mitgliedern der Gesellschaft seit ihrer Gründung.

Besonders hinweisen möchten wir auf die folgenden nicht mehr ganz neuen aber weiterhin sehr aktuellen Papiere:

Weitere Publikationen siehe Veröffentlichungen

Eine vom Bundesforschungsministerium geförderte Studie erhielt einen Innovationspreis auf der Medica 2003 (Sponsor: KKH).

Für den AOK-Bundesverband haben wir Konzept und Materialien für eine Elternschule entwickelt.

Unsere Monographie „Health Promotion in the Family“ erschien Ende 2003; ein Buch „Gesunde Haut für mein Kind im Oktober 2004, Sonderhefte der Zeitschrift Kinderärztliche Praxis zum Thema „Frühe Gesundheitsförderung und Prävention“ erschienen 2005 und 2006.